Umweltzeichen und Gütesiegel

Die folgende Information wurde der Broschüre „Ausgezeichnet Leben! Qualitätsprodukte und Services mit dem Österreichischen Umweltzeichen“ , Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft  [online] von  https://www.umweltzeichen.at/cms/upload/20%20docs/publikationen/produktfibel_2014_web.pdf# [Accessed 22 Feb. 2015] entnommen.

Österreichisches Umweltzeichen

Österreichisches Umweltzeichen

Das  1990 gestartete österreichische Umweltgütezeichen für Produkte stellt umfassende Anforderungen an:
  • Qualität, Gebrauchstauglichkeit, Langlebigkeit
  • Gesundheit und Sicherheit für Menschen
  • Umwelt (ökologische Kriterien)
  • Produkt plus Verpackung, Information, Service
  • Gesamter Lebenszyklus, (Rohstoffgewinnung bis Entsorgung)

Vergabe: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft.-> www.umweltzeichen.at

EU Umweltzeichen  Das offizielle Umweltzeichen der Europäischen Kommission, Zeichenvergabe erfolgt im Mitgliedsstaat der ausgezeichneten Firma; 9.000 Produkte nach 31 Richtlinien; Träger: EU-Europäische Kommission, seit 1992 -> www.ecolabel.eu
Der Blaue Engel

Blaue Engel Umweltzeichen 

 Das offizielle Deutsche Umweltzeichen ist weltweit die erste Ökomarke (seit 1977); Träger: RAL
Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. und Umweltbundesamt Berlin;
Sortiment: rund 12.000 Waren und Dienstleistungen in 120 Produktgruppen -> www.blauer-engel.de
Nordisches Umweltzeichen  Das nordeuropäische Umweltzeichen der Staaten Schweden, Finnland, Norwegen, Island und Dänemark; Sortiment: über 6.500 Produkte, 63 Richtlinien. Träger: Swedish Standards Institution, Stockholm: seit 1989 -> www.svanen.se
Bewusst kaufenist das erste Webportal für nachhaltigen Konsum in Österreich mit Label-Infos, Einkaufsratgebern und nachhaltigen Produkten. Eine Initiative des Lebensministeriums. -> www.bewusstkaufen.at

ECOPORIO

 ist Europas erster Online-Shop für unabhängig zertifizierte Umweltzeichen- und Bio-Produkte. ->
www.ecoporio.eu
IBO-geprüfte Baustoffe

IBO Geprüft

Prüfung durch das Österreichische Institut für Baubiologie und Bauökologie (IBO); Kriterien: Gesundheits- und Umweltauswirkungen entlang dem gesamten Lebenszyklus; Sortiment: Produkte aus dem Bereich Bauen und Wohnen -> www.ibo.at

natureplus

Internationales Qualitätssiegel mit Nachhaltigkeitskriterien für Bau- und Wohnprodukte. Träger: Internationaler Verein für zukunftsfähiges Bauen und Wohnen – natureplus e.V. -> www.natureplus.org

FSC 100% – Nachhaltig geforstetWeltweit gültiges Gütesiegel für Holz und Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft, nur bei FSC pure 100% gilt der Nachweis auf das gesamte Produkt! Österreichkontakt: WWF -> www.fsc.org
PEFC – nachhaltiges EuropaholzInternationales Gütesiegel für Holz und Holzprodukte aus nachhaltiger Forst wirtschaft (Regional-, Gruppen- und Einzelbetriebszertifizierung). Pan European Forest Certification Council (PEFC) -> www.pefc.at
IVN Naturtextil BEST
      
Qualitätssiegel für hochwertige, konsequent ökologische und sozial verträgliche Textilien. Das BEST-Zertifikat ist ein Qualitätssiegel welches für hochwertige, konsequent ökologische und sozial verträgliche Textilien steht. BEST-zertifizierte Produkte erfüllen höchste ökologische Ansprüche -> www.naturtextil.de
Öko-Tex® 100+Das ÖKO-Tex Standard 100+ ist ein Zertifikat für Textilien. Es enthält Qualitätsstandards sowie gesundheitliche und ökologische Prüfkriterien.

STeP

STeP ist das neue Oeko-Tex® für nachhaltige Textilproduktion und ersetzt das frühere ÖkoTex® 1000. -> www.oeko-tex.com -> www.oeko-tex.com/step
GOTS – Global Organic Textile StandardWeltweit gültige Zertifizierung, welche die ökologische Qualität von Textilien ab der Rohstoffernte bis zur Produktion, cvon der Einhaltung sozialer Standards bis zur Etikettierung sichert. Mindestens 95% der verwendeten Fasern müssen aus biologischem Anbau stammen. -> www.global-standard.org

„Faire“ Teppiche

 

Die Stiftung STEP engagiert sich für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen in den Produktionsgebieten von handgefertigten Teppichen, insbesondere der Knüpferinnen und Knüpfer. Sie bekämpft missbräuchliche Kinderarbeit und setzt sich für die Förderung ökologisch verträglicher Teppichherstellungsverfahren ein. -> www.label-step.org

 

Weitere, unabhängige Informationen

ueber umweltbewussten Einkauf, Umweltzeichen, Ökomarken etc. finden Sie auf -> www.bewusstkaufen.at/guetezeichen.php